Über mich – Ausbildung

Durch meiner Tätigkeit möchte ich Menschen darin unterstützen, ihre Selbstheilungskräfte zu stärken und ihre Potenziale zu entfalten.

Das Angebot unterschiedlicher Therapieformen bietet die Möglichkeit, dass jeder die für ihn richtigen und passenden Impulse findet.

Meine langjährige Tätigkeit im Bereich der Personalentwicklung gibt mir für mein Tun einen breitgefächerten Erfahrungshintergund und eine gute Basis.

Ausbildung

Heilpraktikerin Seit 2004Repetitorien
Arbeit in der eigenen Praxis seit 2006
Kinesiologie: 2004
Autonome Regulations Diagnostik I
beim VAK
(Verein für Angewandte Kinesiologie)
2005
Psychokinesiologie I
Psychokinesiologie II
beim INK
(Institut für Neurobiologische Kinesiologie nach Klinghardt)
Steinheilkunde 11/2004 bis 03/2005
bei Annette Jakobi

(Cairn Elen – Michael Gienger)
Reflexzonen Therapie am Fuß 2006 Kurs I
2007 Kurs II und III
03/2009
Freiwillige Prüfung
(Schule Hanne Marquardt)
Reflexzonentherapie
nach Robert St. John
2010
Metamorphose und Atem I
(Schule Hanne Marquardt
bei Anna Maria Eichmann)

2011
Metamorphose und Atem II
Merima 2011
merima -Meridiantherapie nach Lüth
(Lehrinstitut für merima, Rainer Lüth)

Abschluss: merima-Therapeutin
Craniosacrale Fußarbeit 2012
Gudrun Siegert
, Physiotherapeutin
Ortho-Bionomy am Fuß 2012
Susanne Seidel
Deutsches Institut für Ortho-Bionomy
Homöopathie 01/2004 bis 03/2005
Grundausbildung Klassische Homöopathie
bei Heide B.Eicke
03/2007 bis 12/2009
Ausbildung Klassische Homöopathie bei Ars Cuandi (Carl Classen).
Zusätzlich Besuch zahlreicher aktueller
Kongresse und Seminare, z.B.

  • Kinderhomöopathie-Kongress 2009 in Badenweiler
  • Saar-Pfälzer-Homöopathietage 2010, 2011
  • Seminarreihe „Entwicklungsstörungen bei Kindern“
    mit Tjado Galic 2011- 2012.
Radionik Seit 2007
Kongress Radionik (Bruce Copen)

zahlreiche Literatur
Arbeitskreise09 / 2008
Colour Tuning Ausbildung
Craniosacral Therapie
2010
Grundlagen bei Raphaela Münzenmayer
seit Januar 2013
Ausbildung bei Joachim Lichtenberg – Tübingen